Pflegeversicherung

Die Pflegekosten steigen von Jahr zu Jahr und die Entwicklung des demografischen Faktors verstärkt alljährlich den Pflegenotstand in Deutschland. Die Geburtenstarken Jahrgänge der 50er und 60er Jahre drängen nun allmählich in das Rentenalter und zusätzlich fehlen neben geeigneten Pflegeheimen auch das benötigte Personal.

Die Folge sind zwangsweise immer höher werdende Pflegekosten und die gesetzlicher Versorgung reicht seit Jahrzehnten bei weitem nicht mehr aus um ein dem Alter gerecht werdende Pflegeversorgung finanzieren zu können.

Wer Gesund ist kann eine private Pflegezusatzversicherung abschließen. Auch der Staat fördern mit Zuschüssen eine private Pflegeversicherung, wobei hier genau zu prüfen ist, welches Angebot Sinn macht und welches nicht. Aber selbst die staatlich geförderte Pflegezusatzversicherung reicht nicht aus um die Pflegekosten im Fall der Fälle zu finanzieren.

Gerne informieren Sie über die unterschiedlichen Angebote am Markt, denn deren Vielfalt ist für einen Laien mittlerweile nicht mehr alleine zu durchblicken.

Pflegeversicherung

Das Team der Veka Versicherungsmakler e.K. wünschten allen Mandanten frohe Festtage sowie ein von Gesundheit und Glück geprägtes Jahr 2015.